H O C K E Y
Unsere Sponsoren
Nächstes Spiel

Nature Boyz vs EV Fürstenfeldbruck

Eisstadion Peißenberg

ESV Bayersoien vs Nature Boyz

vs

Zusammenfassung

Saisonstart mit Sieg geglückt
Nature Boyz bezwingen ESV Bad Bayersoien

Das lange Warten hat sofort ein Ende, denn am vergangenen Freitag startete die Serie von 6 Vorbereitungsspielen, der erste Gegner hieß im Peitinger Eisstadion SG Bad Bayersoien / EC Peiting 1b. Mit einem 0:2 (0:1, 0:0, 0:1)-Sieg verlief der Start positiv.

Die Nature Boyz hatten bis zum Beginn dieses Spieles bereits sechs Trainingseinheiten auf dem Eis hinter sich, der Gegner deren zwei. Dementsprechend gingen schon wegen der höheren Ligenzugehörigkeit die Gäste als Favorit in diese Partie. Forst nahm das Heft recht schnell in die Hand und versuchte, das gegnerische Tor unter Druck zu setzen. Eine leichte Überlegenheit konnte der Zuschauer erkennen, jedoch setzten die Gastgeber auf eine verstärkte Defensive. Das Zusammenspiel klappte schon ganz gut, es schlichen sich aber natürlich auch noch Abstimmungsfehler ein. Ebenso kamen die Pässe nicht immer so an, wie es sein sollte. Die Schüsse auf das von Martin Ullsperger gehütete Tor waren noch zu ungenau, um diesen zu bezwingen. Ein erstes Highlight in diesem Spiel setzte Neuzugang Florian Deibler, der den sich freilaufenden Manuel Weninger mit einem Zuckerpass aus dem Verteidigungsdrittel bediente. Manuel nahm die Scheibe an der blauen Linie an, lief auf Ullsperger zu und verlud ihn zur 0:1-Führung. Glück dann in der 20. Minute, als Markus Hirschvogel allein auf Forsts Torhüter Rene Wieland zulief, jedoch an diesem scheiterte.

Im zweiten Drittel anfangs ausgeglichenes Spiel von beiden Seiten, wobei wiederum die Nature Boyz leichte Vorteile erlangten. Bayersoien hätte in der 25. Spielminute in Überzahl ausgleichen können, doch Rene Wieland parierte den platzierten Schuß. Die Gastgeber ließen dann spielerisch etwas nach, sodaß sich wieder Chancen für die Nature Boyz ergaben. In der 31. Spielminute wechselten die Gastgeber ihre Torhüter. Doch auch den neuen Andreas Mayr konnten die Forster nicht überwinden. Somit wurden zum letzten mal die Seiten gewechselt.

Der letzte Spielabschnitt begann mit einem Angriffswirbel der Nature Boyz. Bei angezeigter Strafe nutzte Manuel Weninger ein Zuspiel von Matthias Reil zur 0:2-Führung. Wer jetzt dachte, das Spiel sei entschieden, der unterschätzte den Gegner, denn die Angriffsbemühungen wurden verstärkt. Der Ex-Forster Timmo Weindl hätte den Anschluß erzielen können, doch sein Mitspieler paßte zu ungenau. In den letzten Minuten des Spieles mußte Rene Wieland des öfteren sein Können zeigen, denn die Defensive agierte teilweise zu leichtfertig. Letztendlich war es ein verdienter Sieg, somt gelang auch die Revanche, doch es gibt noch einiges zu verbessern. Am kommenden Wochenende kommen der TSV Trostberg und der EV Fürstenfeldbruck ins Peißenberger Eisstadion.

Der geneigte Fan fragt sich, wer denn Torhüter Rene Wieland ist, woher der kommt und warum keiner der gemeldeten drei Torhüter spielt. Nun, die Erklärung ist ganz einfach: Andreas Scholz kuriert seine Knieverletzung aus, die beiden anderen hatten schon vor längerer Zeit den Urlaub gebucht. Rene spielte mit einer Gastspielerlizenz und war sofort bereit, uns zu helfen, nachdem ihn Coach Sepp Bachmeier gefragt hatte. Auch einige Trainingseinheiten hat er schon bei uns absolviert. Rene hat seine Sache wirklich super gemacht, seine Vorderleute hatten es ihm schon teilweise sehr schwer gemacht, den Shut-Out zu halten. Wir danken Rene für sein Engagement, so Trainer Sepp Bachmeier

Statistik:
0:1 (10:55) Weninger (Deibler)
0:2 (40:52) Weninger (Reil)
Strafen:
ESV Bad Bayersoien 2 Min.
SC Forst 4 Min.
Zuschauer: 90

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison
15. September 2017 19:30 Landesliga Senioren VB Saison 2017/2018

Austragungsort

Eisstadion Peiting
Alfons-Peter-Straße 4, 86971 Peiting, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdPenaltyTSpielausgang
ESV Bayersoien00000Verloren
SC F10122Gewonnen

ESV Bayersoien

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 00002000

SC F

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
5Ebentheuer Daniel3 - Sturm00000000
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung00000000
8Zinner Ron2 - Verteidigung00000000
9Neuner Albert3 - Sturm00000000
11Grundner Bastian3 - Sturm00000000
15Deibler Florian2 - Verteidigung01000000
16Kölbl Michael2 - Verteidigung00000000
17Stöberl Daniel3 - Sturm00000000
20Anderl Daniel3 - Sturm00000000
33Weninger Manuel3 - Sturm20000000
39Barnsteiner Christoph2 - Verteidigung00002000
69Zeitler Benedikt3 - Sturm00000000
80Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
82Reil Matthias3 - Sturm01000000
84Krönauer Michael3 - Sturm00002000
91Neumaier Markus2 - Verteidigung00000000
96Wieland Rene1 - Torhüter00000000
97Ambos Johannes3 - Sturm00000000
 Gesamt 22004000