Eishockey
Unsere Sponsoren
Nächstes Spiel

EV Bad Wörishofen vs Nature Boyz

Arena Bad Wörishofen

Nature Boyz vs EV Pfronten

vs

Zusammenfassung

Keine Punkte für Nature Boyz
Falcons entführen 3 Punkte

Nix war es mit der Verbesserung in der Tabelle, denn die Nature Boyz unterlagen am Freitag Abend ihren Gästen aus Pfronten unverdient mit 1:6 (1:4, 0:0, 0:2) und behalten die rote Laterne.

Wer das Ergebnis allein betrachtet, für den scheint der Ausgang dieses Spiels eine klare Angelegenheit gewesen zu sein. Diese Schlußfolgerung wäre jedoch zu einfach – die Realität sah anders aus. Das Spiel hätte auch heißen können: Nature Boyz gegen Danny Schubert, dem Keeper der Ostallgäuer. Im ersten Spielabschnitt legten zunächst die Gäste los, denn in der 3. Spielminute gingen sie mit 0:1 per Weitschuß durch Markus Bach in Führung. Forst seinerseits ließ sich nicht beirren und versuchte, den Ausgleich zu erzielen. Nachdem schon klarere Chancen vergeben wurden, schlugen erneut die Falcons zurück, in der 11. Spielminute erhöhten sie, wieder per Weitschuß und in Überzahl durch Stefan Schödlbauer auf 0:2. Markus Schneider gelang in der 14. Spielminute auf Zuspiel von Thomas Ptok und Bastian Grundner der 1:2-Anschlußtreffer. Der Jubel war noch nicht verhallt, denn nach 14 weiteren Sekunden zeigte die Stadionuhr den Spielstand mit 1:3 an. Wieder war Schödlbauer per Weitschuß der Torschütze.  Die Gastgeber verzeichneten weitere Chancen, die jedoch nichts Zählbares einbrachten. Wieder in Überzahl erhöhte Ladislav Hruska auf 1:4, auch wiederum per Distanzschuß. Ein bis dahin unsicher wirkender Mathias Zink, der von seinen Vorderleuten auch im Stich gelassen wurde, waren für diesen Spielstand ursächlich.

Im zweiten und dritten Spielabschnitt waren jedoch die Gastgeber am Drücker. Teilweise schnürten sie ihre Gegner in deren Verteidigungsdrittel ein, doch ein bereits erwähnter Danny Schubert war nicht mehr zu bezwingen. Mit klasse Paraden verhinderte er mögliche Forster Treffer, das Glück des Tüchtigen half zudem mit. Andererseits waren die Schüsse der Gastgeber zu ungenau, die Kombinationen wirkten zu verspielt und auch zu verkrampft. Selbst eine 5-minütige Überzahl konnten die Gastgeber nicht nutzen. Die Folge davon, das Mitteldrittel endete torlos. Auch im Schlußabschnitt das gleich Bild, Forst erspielte sich Chance um Chance, die Scheibe war kein Freund der Nature Boyz, denn sie ging nicht über die Linie. Wenn vorne die Tore nicht erzielt werden, dann fallen sie hinten. So war es dann in der 53. und 56. Minute, als die Falcons auf 1:6 davonzogen. Joel Titsch und Reinhard Sinner waren die Torschützen.

Statistik:

0:1 (02:46) Bach (Sinner, Häfele)
0:2 (10:18) Schödlbauer (Sauer) 5 – 4
1:2 (13:01) Schneider (Ptok, Grundner)
1:3 (13:16) Schödlbauer (Häfele)
1:4 (19:32) Hruska La. (Hruska Lu., Titsch) 5 – 4
1:5 (52:17) Titsch (Hruska Lu.)
1:6 (55:04) Sinner (Wiedmann)

Strafzeiten:

SC Forst 8 Min.
EV Pfronten 10 Min. + 5 Min. (Sauer) + 20 Min. (Sauer)

Zuschauer: 57

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison
1. Dezember 2017 19:30 Landesliga Senioren HR Saison 2017/2018

Austragungsort

Eisstadion Peißenberg
Pestalozzistraße 8, 82380 Peißenberg, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
SC F1001Verloren
EV P4026Gewonnen

SC F

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
5Ebentheuer Daniel3 - Sturm00002000
9Neuner Albert3 - Sturm00000000
10Ptok Thomas3 - Sturm01002000
11Grundner Bastian3 - Sturm01000000
15Deibler Florian2 - Verteidigung00000000
19Karg Matteo2 - Verteidigung00000000
20Anderl Daniel3 - Sturm00000000
23Krönauer Andreas2 - Verteidigung00002000
33Weninger Manuel3 - Sturm00000000
40Scholz Andreas1 - Torhüter00000000
69Zeitler Benedikt3 - Sturm00000000
77Burger Martin2 - Verteidigung00002000
80Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
82Reil Matthias3 - Sturm00000000
87Schneider Markus3 - Sturm10000000
96Zink Mathias1 - Torhüter00000000
 Gesamt 12008000

EV P

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 000035000
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!