Eishockey
Unsere Sponsoren:
Nächstes Spiel

ESV Burgau vs Nature Boyz

vs

Zusammenfassung

Nature Boyz in Burgau chancenlos
Letztes Punktspiel endet mit Niederlage

Die Fahrt zum letzten Punktspiel der Hinrunde führte die Forster Nature Boyz zum ESV Burgau. Beide Mannschaften traten mit dezimierten Kadern an, Burgau war aber trotzdem zu stark und siegte deshalb verdient mit 9:2 (1:0, 4:0, 4:2) Toren.

Die Partie, die für die Platzierung unwichtig war, begann von den Gastgebern dominierend, überwiegend Richtung Jan Vlachs Tor. Die Einheimischen legten ein hohes Tempo vor, dem die Forster überwiegend nicht folgen konnten. Die sich bietenden Chancen der Hausherren konnten anfänglich nicht verwertet werden, Jan Vlach hielt, was zu halten war. In der 9. Spielminute mußte auch er sich geschlagen geben, denn die Gastgeber erzielten die 1:0-Führung. Forst konnte gelegentlich vor dem Burgauer Tor aufkreuzen, die wenigen Chancen führten nicht zum Torerfolg. Somit wurden mit einem Zwischenstand von 1:0 die Seiten gewechselt.

Das Mitteldrittel begann zunächst verspätet, weil die Eismaschine nicht so wollte, wie deren Fahrer. Kaum war die Scheibe im Spiel zappelte die Scheibe zweimal innerhalb von 72 Sekunden im Netz der Gäste. Mit der 3:0-Führung im Rücken lief die Angriffswelle weiter Richtung Forster Tor. Eine Überzahl in der sehr fairen Partie nutzten die Hausherren in der 31. Minute zur 4:0-Führung. Als dann in der 39. Minute die Tafel einen Stand von 5:0 anzeigte, wurde Jan Vlach von Markus Kieslich ersetzt. Markus hatte gleich auch einige Möglichkeiten, sein Können zu zeigen. Er mußte in diesem Drittel keinen Treffer kassieren, mit 5:0 ging es ins letzte Spieldrittel.

Bis zur 46. Minute erhöhten die Eisbären auf 8:0, die Mannen um Trainer Stefan Roth konnten bis dahin nicht mit den Gegnern mithalten.  Immer wieder versuchten es die Gäste, die Chancen häuften sich jetzt. Auch der einheimische Torhüter hatte jetzt etwas mehr zu tun. Vorher jedoch stellten die Hausherren auf 9:0 in der 53. Minute. Die Zuschauer forderten den 10. Treffer, doch der wollte nicht mehr fallen. Vielmehr verkürzte Julian Kraus auf Zuspiel von Manuel Weninger und Max Willberger auf 9:1, ebenfalls in der 53. MInute. Bastian Grundner belohnte sich für seine gute Leistung in der 56. Spielminute, als er in Unterzahl befindend, zu einem Solo ansetzte und den Endstand von 9:2 herstellte.

Wie es jetzt für beide Mannschaften in der Abstiegsrunde weitergeht, wird auf der Termintagung in Ingolstadt am 07.01.2020 besprochen. Die Spieltermine werden so schnell wie möglich auf der Homepage veröffentlicht. Bitte schaut ab Mittwoch einfach rein.

Statistik:

1:0 (08:27) Tausend (Zachar)
2:0 (20:22) Zachar
3:0 (21:12) Becker (Rentel)
4:0 (30:20) Rentel (5 – 4)
5:0 (37:42) Zientek (Tausend, Zimmermann)
6:0 (40:43) Mändle
7:0 (43:36) Zachar (Tausend, Mändle)
8:0 (45:22) Tausend (Mändle, Zimmermann)
9:0 (52:11) Tausend
9:1 (52:35) Kraus (Weninger, Willberger)
9:2 (55:25) Grundner 4 – 5

Strafzeiten:

ESV Burgau   6 Min.
SC Forst 12 Min.
Zuschauer: 320

Details

Datum Zeit League Saison
5. Januar 2020 18:00 Landesliga Senioren HR Saison 2019/2020

Austragungsort

Eisstadion Burgau
Badstraße 2, 89331 Burgau, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
ESV Burgau1449Gewonnen
Nature Boyz0022Verloren

ESV Burgau

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 98006020

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
11Grundner Bastian3 - Sturm10000000
12Kraus Julian3 - Sturm10004000
13Stöberl Daniel3 - Sturm00000000
20Anderl Daniel3 - Sturm00000000
26Kreutterer Andreas2 - Verteidigung00004000
31Kieslich Markus1 - Torhüter00000060
32Vlach Jan1 - Torhüter00000050
33Weninger Manuel3 - Sturm01000000
35Loth Marco3 - Sturm00000000
57Deibler Florian2 - Verteidigung00004000
77Willberger Max3 - Sturm01000000
93Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
97Ambos Johannes3 - Sturm00000000
 Gesamt 2200120110

Mannschaftsführer: Werner Schilcher
Coach: Stefan Roth
Präsident: Lorenz Barfüsser

Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!