Eishockey
Unsere Sponsoren:
Nächstes Spiel

SC Reichersbeuern vs Nature Boyz

Hacker-Pschorr-Arena

EV Bad Wörishofen vs Nature Boyz

vs

Zusammenfassung

Keine Punkte in Bad Wörishofen
Nature Boyz knapp unterlegen

Die Fahrt zum Ligakonkurrenten am Freitag nach Bad Wörishofen blieb für die Nature Boyz leider punktlos, denn sie unterlagen dort knapp mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1).

Wie schon in den vergangenen Partien zuvor wurde das Spiel innerhalb von knapp 3 Minuten durch einen Doppelschlag der Wölfe verloren. Die Gastgeber legten recht flott los und erspielten sich einige hochkarätige Chancen, doch Andreas Scholz hielt seine Farben durch klasse Paraden im Spiel. Es dauerte bis zur 11. Spielminute, ehe er sich geschlagen geben mußte. Einen Schuß aus kurzer Distanz konnte er nicht festhalten, Peter Brückner beförderte die Scheibe zur 1:0-Führung in die Maschen. Die Nature Boyz reagierten mit eigenen Angriffsbemühungen, hatten innerhalb kürzester Zeit drei Einschußmöglichkeiten ausgelassen, ehe sie sich einen Konter zur 2:0-Führung einfingen. Der starke Michal Telesz ließ Torhüter Scholz in der 13. Spielminute keine Chance. Die Wölfe erpielten sich noch einige Chancen, bei Scholz war jedoch stets Endstation.

Das torlose zweite Drittel ist relativ schnell erklärt. Die Gastgeber wirkten schneller in ihren Aktionen, Forst konnte sich gelegentlich vom Angriffswirbel befreien, doch die Stürmer agierten zu ungenau und teilweise zu überhastet bzw. verunsichert. Kurz vor der Pausensirene, in der 37. Spielminute, hatten die Gäste zwei Spieler mehr auf dem Eis, doch konnten sie den gegnerischen Goalie nicht bezwingen. Andererseits war es Andreas Scholz, der die Stürmer mit seinen schnellen Reflexen zur Verzweiflung trieb. Somit ging es mit einem 2:0-Rückstand in die letzte Pause.

Das letzte Drittel begann mit einer doppelten Unterzahl der Gäste, doch mit Glück und Scholz wurde diese Phase des Spieles unbeschadet überstanden. Forst befreite sich jetzt ein wenig und versuchte, den Anschlußtreffer zu markieren. In der 50. Minute war es endlich soweit, einen schlampigen Pass fing Daniel Stöberl ab, spielte auf Bastian Grundner, der mit einem Schuß in den Winkel zum 2:1 verkürzte. Die Zeit lief den Gästen jetzt davon, einige Chancen wurden vergeben.  Als letzte Möglichkeit, einen Punkt zu ergattern, sah Trainer Balzarek in der Maßnahme, Torhüter Scholz für einen weiteren Feldspieler vom Eis zu nehmen. Leider kam der Feldspieler einen Augenblick zu früh auf das Eis, die Folge war eine Strafzeit wegen des Wechselfehlers. Michal Telesz ließ sich die Chance in Überzahl nicht nehmen, um die Entscheidung per Empty-Net-Goal herbeizuführen.

Statistik:

1:0 (10:10) Brückner (Vycichlo)
2:0 (12:56) Telesz
2:1 (49:08) Grundner (Stöberl)
3:1 (59:44) Telesz ENG 5-4

 Strafen:

EV Bad Wörishofen 10 Min.
SC Forst 12 Min. + 10 Min. (Karg)

Zuschauer: 44

Details

Datum Zeit League Saison
14. Oktober 2016 20:00 Landesliga Senioren VR Saison 2016/2017

Austragungsort

Arena Bad Wörishofen
Stadionring 1, 86825 Bad Wörishofen, Deutschland

Ergebnisse

MannschaftTSpielausgang
EV Bad Wörishofen3Gewonnen
Nature Boyz1Verloren

EV Bad Wörishofen

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 00000000

Nature Boyz

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 00000000
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!