Eishockey
Unsere Sponsoren:
Nächstes Spiel

ESC Kempten vs Nature Boyz

Eisstadion Kempten

EV Pfronten vs Nature Boyz

vs

Zusammenfassung

Starker Beginn in Pfronten für Nature Boyz
Mannschaft belohnt sich nicht

Am Freitag Abend standen sich die aktuellen Tabellenschlußlichter in Pfronten gegenüber. Das Kellerduell entschied letztendlich der Gastgeber mit einem 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) Sieg für sich.

Gespannt waren die Forster Freunde auf das Auftreten ihrer Mannschaft beim EV Pfronten, nach der klaren Niederlage in Bad Aibling. Doch die Mannschaft zeigte von Beginn an, dass sie die Punkte mit nach Hause nehmen wollten. Mit einem Paukenschlag begann das gute erste Spieldrittel, denn Daniel Stöberl, von Florian Deibler und Andreas Krönauer auf die Reise geschickt, netzte gekonnt bereits in der 1. Spielminute zur 0:1-Gästeführung ein. Die frühe Führung stärkte die Gäste, sie nahmen das Heft in die Hand und nahmen das Falcons-Tor unter Beschuß. Der Pfrontener Torhüter mußte sehr oft eingreifen, um einen höheren Rückstand zu vermeiden. Die Mannschaft um Trainer Stefan Roth beherrschte ihren Gegner und zwang diesen, sich auf Konter im eigenen Stadion zu beschränken. Leider hatten die Gästestürmer ihr Visier zu ungenau eingestellt, denn klarste Chancen konnten nicht in Zählbares umgemünzt werden. In der 18. Spielminute dann die längst verdiente 0:2-Führung durch Marco Mühlegger mit seinem ersten Tor für die Nature Boyz. Leider führte die erste Strafzeit der Gäste auch gleich zum ersten Treffer für die Hausherren,  und dieser fiel 1 Sekunde vor der Pausensirene. Somit ging es mit 1:2 zum Pausentee. Zu diesem Zeitpunkte hätten sich die Falcons nicht über einen höheren Rückstand beklagen können.

Der Mittelabschnitt begann ebenso unglücklich für die Forster, denn die erste Strafzeit in diesem Drittel gegen einen Forster führte zum 2:2-Ausgleich in der 23. Spielminute. Die Falcons wurden jetzt spielbestimmender, trotzdem konnten sie sich keinen wesentlichen Vorteil erspielen. In der 28. Minute gingen sie das erste mal in Führung, das 3:2 besorgte Ladislav Hruska durch einen verdeckten Distanzschuss. Die Gäste bemühten sich weiter, den Ausgleich zu erzielen, jedoch vergeblich. Die Trefferausbeute war zu gering, vielmehr schlugen die Gastgeber in der 40. Spielminute nochmals zu. Wiederum nur 4 Sekunden vor der Pausensirene erhöhten sie auf 4:2. Der Schuß von Torschütze Johannes Friedl wurde von einem Forster Schlittschuh unhaltbar für Vlach abgefälscht.

Der letzte Spielabschnitt war geprägt von mehreren Hinausstellungen beider Mannschaften, somit war der Spielfluss ein wenig gehemmt. Beide Seiten erspielten sich noch einige gute Einschußmöglichkeiten, beide Torhüter hatten etwas gegen weitere Torerfolge der gegnerischen Sturmreihen. Nachdem noch etwa zwei Minuten zu spielen waren wurde Vlach auf die Ersatzbank beordert, ein weiterer Spieler sollte nochmal für einen Torerfolg eingewechselt werden. Leider wurde diese Maßnahme seitens der Gäste nicht belohnt, denn 1 Sekunde vor Spielende schob Thomas Böckdie Scheibe zum 5:2-Endstand ins verwaiste Tor.

Statistik:

0:1 (00:52) Stöberl (Krönauer A., Deibler)
0:2 (17:26) Mühlegger (Anderl)
1:2 (19:59) Titsch (Böck) 5 – 4
2:2 (22:13) Friedl (Gottwalz, Titsch) 5 – 4
3:2 (27:25) Hruska La. (Stammler, Lochbihler)
4:2 (39:56) Friedl
5:2 (59:59) Böck (Albl, Titsch) ENG

Strafzeiten:

EV Pfronten 10 Min.
SC Forst 12 Min.
Zuschauer: 48

Details

Datum Zeit League Saison
25. Oktober 2019 20:00 Landesliga Senioren HR Saison 2019/2020

Austragungsort

Eisstadion Pfronten
Frühlingstraße 8, 87459 Pfronten, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
EV Pfronten1315Gewonnen
Nature Boyz2002Verloren

EV Pfronten

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 570010020

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung00000000
9Wohlgemuth Markus3 - Sturm00000000
13Stöberl Daniel3 - Sturm10006000
20Anderl Daniel3 - Sturm01000000
22Fuhrmann Michele1 - Torhüter00000000
23Krönauer Andreas2 - Verteidigung01000000
26Kreutterer Andreas2 - Verteidigung00000000
32Vlach Jan1 - Torhüter00000040
57Deibler Florian2 - Verteidigung01000000
77Willberger Max3 - Sturm00000000
84Krönauer Michael3 - Sturm00002000
93Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
96Rauh Anton3 - Sturm00000000
97Ambos Johannes3 - Sturm00000000
98Mühlegger Marco3 - Sturm10004000
 Gesamt 230012040

Mannschaftsführer: Werner Schilcher
Coach: Stefan Roth
Co-Trainer: Horst Rauh

Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!