Nature Boyz vs ERC Lechbruck

vs

Zusammenfassung

Gelungener Punktspielauftakt für Nature Boyz
„Tag der offenen Tore“ führt zu vielen Toren

Der lang ersehnte Punktspielstart wurde im Peißenberger Eisstadion am Freitag Abend gegen den Aufsteiger und Landkreisnachbarn ERC Lechbruck zu einem Augenschmauß für die ca. 150 Zuschauer im Stadion, die nach einem spannenden Spiel den verdienten 8:5 (2:1, 4:4, 2:0) -Sieger SC Forst feiern konnten.

Zur Punktspielpremiere im heimischen Stadion liefen die Hausherren in ihren neuen Spielkleidern auf, die neuen Dressen sehen gut aus, und haben offensichtlich die Mannschaft zusätzlich motivHeimspiel ERC Lechbruckiert. Das Spiel begann mit einer klaren Chance für die Hausherren, doch konnte diese nicht genutzt werden. Um so überraschender in der 4. Spielminute die 0:1-Führung der Gäste. Die Hausherren erspielten sich einige hochkarätige Chancen, doch leider fanden die Stürmer ihren Meister in Patrick Dietl, der in vielen Situationen super Reflexe zeigte und seine Mannschaft vor dem Ausgleich bewahrte. Die „Flößer“ beschränkten sich auf Konter, die jedoch stets gefährlich waren und auch Andreas Scholz zu einigen klasse Paraden zwangen. Die Zuschauer freundeten sich bereits mit einem Rückstand zur Pause ein, doch Andreas Krönauer und Simon Fend drehten den Spielstand mit ihren Toren innerhalb 21 Sekunden in der 19. und 20. Spielminute in eine 2:1-Führung. Der Ausgleich durch Andreas Krönauer fiel in Überzahl.

Im zweiten Spielabschnitt brannten die Forster Stürmer ein wahres Feuerwerk ab, der Knoten war geplatzt, denn innerhalb von 3 Minuten erhöhten sie auf 5:1. Zuerst Die Krönung war der 5:1-Treffer, den Michael Krönauer in Unterzahl erzielte. Den 3. Treffer markierte wieder Simon Fend, Geburtstagskind Elias Breidenbach gelang der 4. Torerfolg für sein Team. Man musste jetzt eigentlich um den Gegner Angst haben, dass er sich eine richtige Klatsche einfängt, denn es waren gerade mal 24 Minuten gespielt. Die Gäste fingen sich jedoch wieder und erzielten in der 31. Minute in Überzahl den 5:2-Anschlußtreffer. In der 33. Minute verkürzten sie auf 5:3, Forsts Abwehr wackelte ein wenig. Doch Klaus Müller antwortete unverzüglich mit seinem Torerfolg und stellte auf eine 6:3-Führung, die eigentlich Sicherheit geben sollte. Doch in der 40. Spielminute schlugen die Gäste zurück und erzielten in doppelter, dann einfacher Überzahl die Anschlußtreffer zum 6:5-Pausenstand, und dies innerhalb von 30 Sekunden.

Die Hausherren starteten jetzt konzentrierter in den Schlußabschnitt, die Feldüberlegenheit war klar ersichtlich. Die Gäste verlagerten sich wie schon vorher immer wieder auf Konter, doch ihre Aktionen waren nicht mehr ganz so konzentriert, wie in den ersten beiden Dritteln. Zudem zeigte Andreas Scholz einige Glanzparaden. In der 51. Spielminute war es wieder Michael Krönauer, der in Überzahl auf 7:5 erhöhte. Die Gäste nahmen ihre Auszeit, um den letzten Versuch zu unternehmen, nochmal den Ausgleich zu erzielen. Knapp 3 Minuten vor dem Ende Verließ Patrick Dietl sein Tor, um für einen weiteren Feldspieler Platz zu machen. Einige brenzlige Situationen konnten die Hausherren überstehen, ehe sich der Dreifachtorschütze Michael Krönauer die Scheibe erkämpfte und ins verwaiste Tor zum 8:5-Endstand einschob.

Statistik:

0:1 (03:11) Köpf Mat. (Gaboury-Potvin)
1:1 (18:58) Krönauer A. (Müller, Guggemos) 5 – 4
2:1 (19:19) Fend (Anderl, Deibler)
3:1 (21:50) Fend (Grundner)
4:1 (22:32) Breidenbach (Krönauer A.)
5:1 (23:28) Krönauer M. (Müller) 4 – 5
5:2 (30:16) Gaboury-Potvin 5 – 4
5:3 (32:30) Gaboury-Potvin (Ott)
6:3 (33:19) Müller (Gangemi)
6:4 (39:24) Köpf Mar. (Gaboury-Potvin) 5 – 3
6:5 (39:52) Ott (Zugmaier, Köpf Mar.) 5 – 4
7:5 (50:37) Krönauer M. 5 – 4
8:5 (59:06) Krönauer M. ENG

Strafzeiten:

Nature Boyz 20 Min. + 10 Min. (Breidenbach)
ERC Lechbruck 12 Min.

Zuschauer: 150

Details

Datum Zeit League Saison
16. Oktober 2020 20:00 Landesliga Senioren HR Saison 2020/2021

Austragungsort

Eisstadion Peißenberg
Pestalozzistraße 8, 82380 Peißenberg, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
Nature Boyz2428Gewonnen
ERC Lechbruck1405Verloren

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung01002000
8Zinner Ron2 - Verteidigung00006000
11Grundner Bastian3 - Sturm01000000
15Dietz Tobias2 - Verteidigung00000000
19Breidenbach Elias2 - Verteidigung100010000
20Anderl Daniel3 - Sturm01002000
21Sutter Sebastian3 - Sturm00000000
23Krönauer Andreas3 - Sturm11002000
27Müller Klaus3 - Sturm12000000
29Scholz Andreas1 - Torhüter00000050
33Weninger Manuel3 - Sturm00000000
44Hilgner Daniel1 - Torhüter00000000
57Deibler Florian2 - Verteidigung01002000
60Zimmert Tobias2 - Verteidigung00002000
61Fend Simon3 - Sturm20000000
84Krönauer Michael3 - Sturm30004000
93Gangemi Roberto3 - Sturm01000000
97Ambos Johannes3 - Sturm00000000
 Gesamt 880030050

Mannschaftsführer: Werner Schilcher
Vizepräsident: Martin Burger
Mannschaftsbetreuer: Philip Ikuwlegba
Präsident: Lorenz Barfüsser
Sportlicher Leiter: Josef Bachmeier
Coach: Armin Dallmayr
Mannschaftsbetreuer: Maciek Grundner

ERC Lechbruck

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 880012080