Nature Boyz vs ERC Lechbruck

vs

Zusammenfassung

Saisonpremiere der Nature Boyz misslungen
ERC Lechbruck entführt 3 Punkte

HeimspielDie Saisonpremiere haben sich die Nature Boyz vom SC Forst sicher ganz anders vorgestellt, denn aus dem geplanten Heimsieg wurde gegen einen effektiv spielenden Gast eine Heimpleite. Mit 0:6 zogen die Hausherren den Kürzeren und stehen nach dem ersten Spieltag am Tabellenende.

Die Vorfreude auf den Saisonstart mit dem Lokalderby gegen die Flösser hätte nicht größer sein können, beide Mannschaften fieberten diesem Spiel entgegen. Die Hausherren gaben zwar den Ton an, doch wie schon in den Vorbereitungsspielen erkennbar, die Überlegenheit kann aktuell nicht in Torerfolge umgewandelt werden. Vielmehr werden die Offensivaktionen der Hausherren immer wieder vom clever spielenden Gegner für Konter und Torerfolge genutzt. Zu den gelegentlichen Unkonzentriertheiten gesellt sich dann auch noch das Pech, wie bei der 0:1-Führung der Gäste durch Jarry Loic in der 5. Spielminute. Ein Forster wollte die Scheibe aus dem Gefahrenbereich befördern, schoss jedoch den eigenen Mitspieler an, die Scheibe versenkte sich hinter dem verdutzten Andreas Scholz, der keine Abwehrchance hatte. Die Mannen um das Trainerduo Dallmayr/Kirschner steckte nicht auf und versuchte, den Ausgleich zu erzielen. Leider wurden die Angriffsbemühungen nicht belohnt, vielmehr erhöhte in der 16. Spielminute Markus Köpf zum 0:2-Pausenstand.

Der Mittelabschnit verlief ähnlich, wie das Startdrittel. Forst übernahm die Initiative, die Flößer schossen die Tore. In Überzahl war in der 25. Spielminute Lukas Zugmaier zur Stelle, der auf 0:3 erhöhte, bei eigender Überzahl. Knapp vier Minuten später stand es 0:4, denn in der 29. Spielminute klingelte es wieder im Forster Kasten, Daniel Keller war der Torschütze. Das Spiel war seitens der Gastgeber geprägt vom Einsatzwillen, andererseits konnten Angriffe nicht konsequent zu Ende gespielt werden.  Das Spiel verflachte bis zur Pausensirene, da die Anspiele zu unpräziese vorgenommen wurden. Forst hatte in dieser Phase nur Chancen aufgrund von Einzelaktionen, die überwiegend beim Torhüter der Gäste endeten.

Im Schlußabschnitt kämpften die Gastgeber, sie schnürten ihre Gegner teilweise in deren Verteidigungsdrittel ein. Es ergaben sie jetzt mehr Torschußmöglichkeiten, wie auch Einzelaktionen, die aber wirkungslos blieben. In der 47. Minute saß wieder ein Forster auf der Strafbank, diese Überzahl nutzten die Gäste zur 0:5-Führung durch wiederum Lukas Zugmaier. Knapp eine Minute später stellte Patrick Völk den 0:6-Endstand her. Bei beiden Treffern konnte Markus Kieslich, der für Andreas Scholz eingewechselt wurde, nichts ausrichten. Jetzt gilt es, diesen „verbrauchten“ Tag aus dem Gedächtnis zu streichen, denn die Chance zur Wiedergutmachung des Fehlstartes ist schon am Sonntag gegeben, wenn die SG Schliersee/ Miesbach 1b im Peißenberger Eisstadion vorspielt.

Statistik:

0:1 (04:39) Loic (Erhard, Abraham)
0:2 (13:43) Köpf Markus)
0:3 (24:01) Zugmaier (Loic) 5 – 4
0:4 (28:50) Keller (Abraham)
0:5 (46:11) Zugmaier (Erhard, Loic) 5 – 4
0:6 (54:56) Völk

Strafzeiten:

Nature Boyz 20 Min.
ERC Lechbruck 14 Min.

Zuschauer: 97

Details

Datum Zeit League Saison
15. Oktober 2021 20:00 Landesliga Senioren HR Saison 2021/2022

Austragungsort

Eisstadion Peißenberg
Pestalozzistraße 8, 82380 Peißenberg, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
Nature Boyz0000Verloren
ERC Lechbruck2226Gewonnen

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung00002000
9Rohrbach Maximilian2 - Verteidigung00000000
11Grundner Bastian3 - Sturm00002000
15Dietz Tobias2 - Verteidigung00002000
17Mooslechner Marco3 - Sturm00000000
19Breidenbach Elias2 - Verteidigung00002000
20Anderl Daniel3 - Sturm00000000
21Sutter Sebastian3 - Sturm00000000
23Krönauer Andreas3 - Sturm00002000
27Schattmaier Sebastian3 - Sturm00000000
29Scholz Andreas1 - Torhüter00000040
31Kieslich Markus1 - Torhüter00000020
33Weninger Manuel3 - Sturm00002000
41Stadler Fabian2 - Verteidigung00000000
57Deibler Florian2 - Verteidigung00002000
60Zimmert Tobias2 - Verteidigung00000000
61Fend Simon3 - Sturm00002000
70Deutsch Kevin3 - Sturm00000000
73Kraus Julian3 - Sturm00000000
84Krönauer Michael3 - Sturm00004000
93Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
98Mühlegger Marco3 - Sturm00000000
 Gesamt 000020060

Präsident: Lorenz Barfüsser
Mannschaftsführer: Werner Schilcher
Sportlicher Leiter: Josef Bachmeier
Mannschaftsbetreuer: Maciek Grundner
Co-Trainer: Martin Kirschner
Mannschaftsbetreuer: Philip Ikuwlegba
Coach: Armin Dallmayr

ERC Lechbruck

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 660014000