Eishockey

Nature Boyz vs ERC Sonthofen

vs

Zusammenfassung

Nature Boyz unterliegen Sonthofener „Bulls“
Beide Mannschaften auf gleicher Höhe

Am Sonntag gastierten die „Bulls“ vom ERC Sonthofen im Peißenberger Eisstadion. Der Gegner hatte sich wegen der Inselvenz aus der Oberliga verabschiedet und startet aktuell in der Bezirksliga. Ein Klassenunterschied war nicht auszumachen, die Gäste fuhren mit einem 1:3 (0:2, 0:1, 1:0) Sieg nach Hause.

Im Eröffnungsdrittel hatten die Gäste den besseren Start für sich, denn in der 5. Spielminute gingen sie zu diesem Zeitpunkt überraschend mit 0:1 durch Robin Berger in Führung. Zu diesem Zeitpunkt saßen jeweils ein Forster und ein Gegenspieler auf der Strafbank. Gegen den knallharten Handgelenksschuß war der gute Andreas Scholz machtlos, weil etwas überraschend. Beide Teams versuchten ihr Heil im Angriff, jedoch kamen äußerst wenig Schüsse auf die jeweiligen Tore. Keines der Teams konnte sich einen entscheidenden Vorteil erspielen. Um so überraschender dann kurz for der Drittelpause das 0:2 durch David Mische.

Im Mitteldrittel das gleiche Bild. Das Spiel wogte hin und her, die Torhüter hatten jetzt mehr zu tun, wobei sich die Hausherren mehrere Chancen erspielten, doch Fabian Schütze war nicht zu bezwingen. Die Mannen um Trainer Armin Dallmayr waren nicht hundertprozentig konzentriert, wenn es um den Abschluss ging. Leider ist es oft so im Sport, wer die Tore vorne nicht schießt, fängt sich diese hinten ein. In der 36. Spielminute zogen die Gäste durch Tarrach auf 0:3 davon. Mit diesem Stand wechselten die Mannschaften zum letzten Mal die Seiten.

Im Schlußabschnitt wollten die Hausherren nun endlich den Torerückstand verkürzen, doch leider war auch der inzwischen eingewechselte Dominik Bauer im Sonthofener vorerst unbezwingbar. Oftmals mußte er in letzter Sekunde mit Glück und Können eingreifen, und erhinderte so wenigstens den Ehrentreffer. Klaus Müller war es vorbehalten, den Anschlußtreffer zum 1:3 zu markieren. Er fälschte einen Schuß von Manfred Guggemos unhaltbar ab. Die Forster Schlußoffensive setzte jetzt ein, er ergaben sich einige äußerst gute Chancen, doch wie schon geschrieben, das nötige Abschlußglück fehlte, den Rest besorgte der Sonthofener Torhüter.

Insgesamt betrachtet sahen die Zuschauer eine flotte Landesligapartie, bei der Forst eine äußerst gute Figur abgab. Sonthofen wird in der Bezirksliga im Normalfall nicht bezwingbar sein, sie gehören sportlich nicht da unten rein. Positiv hervorzuheben ist jedoch, sie hatten 5 U20-Spieler eingesetzt. Forst hat gezeigt, dass sie 60 Minuten Druck auf den Gegner ausüben können. Ein konditioneller Einbruch war nicht zu erkennen.

Statistik:

0:1 (04:32) Berger (Adebar D.) 4 – 4
0:2 (17:32) Mische (Kames)
0:3 (35:50) Tarrach (Ottenbreit, Engler)
1:3 (55:54) Müller (Guggemos) 4 – 4

Strafzeiten:

SC Forst 12 Min.
ERC Sonthofen 12 Min.

Zuschauer: 99

Details

Datum Zeit League Saison
27. September 2020 17:30 Landesliga Senioren VB Saison 2020/2021

Austragungsort

Eisstadion Peißenberg
Pestalozzistraße 8, 82380 Peißenberg, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
Nature Boyz0011Verloren
ERC Sonthofen2103Gewonnen

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung01000000
8Zinner Ron2 - Verteidigung00000000
11Grundner Bastian3 - Sturm00000000
19Breidenbach Elias2 - Verteidigung00000000
21Sutter Sebastian3 - Sturm00002000
27Müller Klaus3 - Sturm10002000
29Scholz Andreas1 - Torhüter00000030
41Stadler Fabian2 - Verteidigung00000000
44Hilgner Daniel1 - Torhüter00000000
57Deibler Florian2 - Verteidigung00002000
60Zimmert Tobias2 - Verteidigung00000000
61Fend Simon3 - Sturm00000000
84Krönauer Michael3 - Sturm00004000
85Baloch Shahmir3 - Sturm00000000
93Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
97Ambos Johannes3 - Sturm00002000
98Mühlegger Marco3 - Sturm00000000
 Gesamt 110012030

Mannschaftsführer: Werner Schilcher
Mannschaftsbetreuer: Philip Ikuwlegba
Präsident: Lorenz Barfüsser
Sportlicher Leiter: Josef Bachmeier
Co-Trainer: Martin Kirschner
Coach: Armin Dallmayr
Mannschaftsbetreuer: Maciek Grundner

ERC Sonthofen

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 340012010
Unsere Sponsoren
Nächstes Spiel
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!