Eishockey
Unsere Sponsoren:
Nächstes Spiel

ESC Kempten vs Nature Boyz

Eisstadion Kempten

Nature Boyz vs ESV Bayersoien

vs

Zusammenfassung

Generalprobe mißlungen
Nature Boyz unterliegen ESV Bad Bayersoien

Nix war es mit einer gelungenen Generalprobe, denn die Nature Boyz unterlagen dem ESV Bad Bayersoien mit 6:7 (1:2, 1:0, 3:3, 0:1) nach Verlängerung im heimischen Stadion.

Das erste Spieldrittel begann mit einer leichten Feldüberlegenheit der Hausherren im Peißenberger Eisstadion. Gute Chancen waren zu Beginn Mangelware, die Stürmer suchten zu schnell den Abschluss, beide Torhüter verrichteten ihre Arbeit zuverlässig. Es dauerte bis zur 11. Spielminute, bis Michele Fuhrmann hinter sich greifen mußte, denn Thomas Maier besorgte die 0:1-Führung der Gäste. Mit der Führung im Rücken drängten sie weiter in Forsts Angriffsdrittel. Die Belohnung folgte in der 16. Spielminute, denn Timmo Weindl baute die Führung der Gäste auf 0:2 aus. Es dauerte aber keine weitere Spielminute, bis endlich die Forster Freunde jubeln durften, denn Klaus Müller verkürzte zum 1:2-Pausenstand.

Im Mitteldrittel waren beide Seiten darauf bedacht, den Gegner in Schach zu halten. Auch in diesem Spielabschnitt waren beide Torhüter gefragt, Chancen ergaben sich auf beiden Seiten. Als Forst in Überzahl war, gelang Anton Rauh auf Zuspiel von Manfred Guggemos und Klaus Müller der viel umjubelte Ausgleich zum 2:2 in der 32. Spielminute. Dass dieser Spielstand bis zu Pause Bestand hatte, lag an der mangelnden Chancenverwertung auf beiden Seiten.

Das Schlußdrittel begannen beide Mannschaften mit offenem Visier, denn in diesem Spielabschnitt sollten jeweils 3 Tore auf beiden Seiten fallen. Zuerst waren die Nature Boyz an der Reihe, in der 44. Minute die 3:2-Führung durch Marco Mühlegger. 39 Sekunden später das 4:2, diesmal hatte Andreas Krönauer abgezogen, Torhüter Eirenschmalz war machtlos. 62 Sekunden später verkürzten die Gäste durch Kamil Drimal in Überzahl auf 4:3, ebenfalls per Weitschuß. Das anschließende Bully gewannen die Hausherren, Anton Rauh zog einfach ab, 7 Sekunden nach dem Anschlußtreffer wieder der alte 2-Tore-Vorsprung, es stand in der 46. Spielminute wieder 5:3. Forst behielt die Überhand, Bayersoien konterte stets gefährlich. In der 50. Minute schien der 5:4-Anschlußtreffer durch Florian Barth in Überzahl ein „Betriebsfehler“ zu sein. Doch weit gefehlt, aus unerklärlichen Gründen agierte Forsts Abwehr in den verbleibenden Minuten sehr fahrig und nervös. Ein überflüssiges Foulspiel eines Forsters knapp 3 Minuten vor Schluß verhalt den Gästen wiederum in Überzahl. Nachdem Bayersoien den Torhüter für einen weiteren Feldspieler vom Eis nahm, wurde dies durch den Ausgleichstreffer von Thomas Maier zum 5:5 knapp eine Minute vor Spielschluß belohnt.

In der Verlängerung, es befanden sich jeweils drei Feldspieler auf dem Eis, konnte Forst alles klar machen, doch der Schuß verfehlte das Tor. Der unmittelbare Konter durch den Alleingang von Florian Barth brachte die Entscheidung zu Gunsten der Gäste, denn Barth ließ Fuhrmann keine Chance und versenkte die Scheibe im Netz.

Statistik:

0:1 (10:56) Maier Th. (Maier S., Saal And.)
0:2 (15:06) Weindl (Kögler)
1:2 (16:02) Müller (Rauh, Grundner)
2:2 (31:19) Rauh (Guggemos, Müller) 5 – 4
3:2 (43:21) Mühlegger (Guggemos)
4:2 (44:00) Krönauer (Müller, Rauh)
4:3 (45:02) Drimal (Kögler) 5 – 4
5:3 (45:09) Rauh (Müller)
5:4 (49:41) Barth (Maier To.) 5 – 4
5:5 (58:46) Maier Th. (Barth, Hirschvogel)
5:6 (61:23) Barth

Strafzeiten:

SC Forst 12 Min.
ESV Bad Bayersoien 12 Min.

Zuschauer: 54

Details

Datum Zeit League Saison
6. Oktober 2019 17:30 Landesliga Senioren VB Saison 2019/2020

Austragungsort

Eisstadion Peißenberg
Pestalozzistraße 8, 82380 Peißenberg, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdOTTSpielausgang
Nature Boyz1135Overtime loss
ESV Bayersoien20316Gewonnen

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung02000000
11Grundner Bastian3 - Sturm01000000
13Stöberl Daniel3 - Sturm00002000
15Dietz Tobias2 - Verteidigung00000000
17Schmidt Daniel3 - Sturm00002000
19Breidenbach Elias2 - Verteidigung00000000
20Anderl Daniel3 - Sturm00004000
22Fuhrmann Michele1 - Torhüter00000060
23Krönauer Andreas2 - Verteidigung10000000
27Müller Klaus3 - Sturm13000000
31Kieslich Markus1 - Torhüter00000000
33Weninger Manuel3 - Sturm00002000
57Deibler Florian2 - Verteidigung00000000
70Goll Jeremias2 - Verteidigung00000000
84Krönauer Michael3 - Sturm00002000
93Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
96Rauh Anton3 - Sturm22000000
97Ambos Johannes3 - Sturm00000000
98Mühlegger Marco3 - Sturm10000000
 Gesamt 580012060

Mannschaftsführer: Werner Schilcher
Coach: Stefan Roth
Präsident: Lorenz Barfüsser
Co-Trainer: Horst Rauh

ESV Bayersoien

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 670012050
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!