Eishockey
Unsere Sponsoren:
Nächstes Spiel

ESC Kempten vs Nature Boyz

Eisstadion Kempten

Nature Boyz vs ESV Burgau

vs

Zusammenfassung

Nature Boyz mit kleinem Kader stark
Eisbären Burgau am Rande der Niederlage

Am Freitag Abend gastierten die Eisbären aus Burgau beim SC Forst im Peißenberger Eisstadion. Ein Blick auf den Forster Kader ließ nichts gutes erahnen, denn es standen lediglich 13 Feldspieler zur Verfügung, doch die zeigten dem Favoriten die Stirn und unterlagen erst nach Verlängerung mit 5:6 (2:3, 2:0, 1:2, 0:1).

Es entwickelte sich von Beginn an eine flotte Landesligapartie, bei der erwartungsgemäß der Gast aus Burgau, mit vier TK-Spieler angetreten, anfänglich die Initiative ergriff. Die Abwehr der Nature Boyz hatte einiges zu tun, auch Jan Vlach mußte immer wieder sein Können unter Beweis stellen. Die Hausherren agierten aus einer kontrollierten Defensive heraus, und wurden überraschend in der 7. Minute belohnt, denn die erste Hinausstellung der sehr fairen Partie nutzte in Überzahl Klaus Müller zur 1:0-Führung. Es dauerte aber nicht lange, dann schlugen die TK-Spieler zu. In der 10. Minute der 1:1-Ausgleich, knapp 3 Minuten später die 1:2-Führung. Die Hausherren ließen sich nicht beeindrucken und kämpften weiter. In der 15. Minute gelang Max Willberger der viel umjubelte Ausgleich. 46 Sekunden vor Drittelende gingen wiederum die Gäste in Führung, wieder war Zachar zur Stelle und stellte den Pausenstand von 2:3 her.

Wild entschlossen kamen die Eisbären aus der Kabine, ein Angriff nach dem anderen rollte auf Vlach zu. Forst verteidigte mit Geschick, und natürlich auch mit etwas Glück. Nach etwa 8 Minuten ließ die Angriffswelle nach, Forst erspielte wieder selbst einige Chancen. In der 36. Spielminute war es wiederum Klaus Müller, den den 3:3-Ausgleich erzielte. Eine Überzahlsituation konnten die Hausherren zur überraschenden 4:3-Führung nutzen. Anton Rauh zeichnete für den Treffer verantwortlich, so ging es auch ins letzte Spieldrittel.

Der letzte Spielabschnitt begann wieder mit einer Offensive der Eisbären, die in der 47. und 48. Minunte per Doppelschlag die Führung zurückeroberten. Jeder dachte jetzt, der Favorit würde sich absetzen, doch es kam ganz anders. Vielmehr waren jetzt die Hausherren an der Reihe, denn in der 54. Minute, wieder saß ein Burgauer auf der Strafbank, glich Anton Rauh zum 5:5 aus. Jeder wollte jetzt den Siegtreffer erzielen, die Abwehrreihen hatten viel zu tun. In der 56. Spielminute wurden gleich zwei Akteure der Nature Boyz gleichzeitig auf die Strafbank geschickt. Die 2 Minuten in doppelter Unterzahl überstanden die Nature Boyz unbeschadet. Die Verlängerung brachte zuerst eine klare Chance für Burgau, Vlach hielt, beim anschließenden Konter hätte Forst den Zusatzpunkt sichern können, doch der Torschuß verfehlte sein Ziel knapp. Den anschließenden Konter schlossen die Gäste dann zum 5:6-Siegtreffer.

Der Stachel über den Punktverlust saß bei den Gästen sehr tief, denn der Spielbericht umfaßt lediglich zwei Zeilen auf deren Homepage.

Statistik:

1:0 (06:21) Müller (Rauh, Grundner) 5 – 4
1:1 (09:24) Ballner (Zachar)
1:2 (13:19) Zachar (Tausend)
2:2 (14:55) Willberger (Krönauer M.)
2:3 (19:14) Zachar (Tausend)
3:3 (35:40) Müller (Guggemos)
4:3 (39:55) Rauh (Müller, Grundner) 5 – 4
4:4 (46:33) Zachar (Tausend)
4:5 (47:33) Ballner (Zachar, Tausend)
5:5 (53:01) Rauh (Grundner, Willberger) (5 – 4
5:6 (62:32) Rentel (Grünbauer, Zachar)
Strafzeiten:
SC Forst 12 Min.
ESV Burgau 18 Min.

Zuschauer: 73

Bildquelle: ESV Burgau

 

Details

Datum Zeit League Saison
8. November 2019 19:30 Landesliga Senioren HR Saison 2019/2020

Austragungsort

Eisstadion Peißenberg
Pestalozzistraße 8, 82380 Peißenberg, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdOTTSpielausgang
Nature Boyz2215Overtime loss
ESV Burgau30216Gewonnen

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung01000000
11Grundner Bastian3 - Sturm03002000
13Stöberl Daniel3 - Sturm00002000
17Schmidt Daniel3 - Sturm00000000
19Breidenbach Elias2 - Verteidigung00000000
26Kreutterer Andreas2 - Verteidigung00002000
27Müller Klaus3 - Sturm21000000
31Kieslich Markus1 - Torhüter00000000
32Vlach Jan1 - Torhüter00000060
77Willberger Max3 - Sturm11002000
84Krönauer Michael3 - Sturm01002000
93Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
96Rauh Anton3 - Sturm21002000
97Ambos Johannes3 - Sturm00000000
98Mühlegger Marco3 - Sturm00000000
 Gesamt 580012060

Mannschaftsführer: Werner Schilcher
Coach: Stefan Roth
Vizepräsident: Martin Burger
Präsident: Lorenz Barfüsser
Co-Trainer: Horst Rauh

ESV Burgau

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 680018050
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!