Eishockey
Unsere Sponsoren:
Nächstes Spiel

Nature Boyz vs ESV Buchloe

Eisstadion Peißenberg

Nature Boyz vs EV Fürstenfeldbruck

vs

Zusammenfassung

Spielverlauf wie am Freitag
Nature Boyz unterliegen Fürstenfeldbruck

Am Sonntag kassierten die Nature Boyz mit 2:4 (0:1, 1:1, 1:2) eine weitere Niederlage in der Vorbereitung. Im Peißenberger Eisstadion konnten sie die „Crusaders“ nicht bezwingen, die Gründe dafür sind die gleichen, wie schon zwei Tage zuvor gegen Trostberg.

Gleich nach dem ersten Bully wollten die Gastgeber zeigen, wer Herr im Haus ist. Die Gäste reisten mit 14 Feldspieler an, während die Gastgeber deren 20 aufboten. Das Spiel entwickelte sich meist Richtung gegnerischem Tor, jedoch wirkten die Aktionen nervös und teilweise krampfhaft. Bei einigen Angriffen der Hausherren lief die Scheibe sehr flüssig durch die Reihen, leider wurden einige Chancen klar vergeben. Torhüter Mohr stellte sich gekonnt gegen die Schüsse und auch deren zwei Alleingänge, bei denen er jeweils parieren konnte. Wie es besser geht, zeigten die Gäste bei ihrem zweiten Überzahlspiel, denn in der 18. Spielminute gingen sie durch Sven Mönch mit 0:1 in Führung.

Im zweiten Spielabschnitt wie gehabt der gleiche Ablauf – die Nature Boyz drängten auf den Ausgleich, doch wiederum konnte eine klare Chance nicht verwertet werden. Michael Krönauer wurde schön freigespielt, sein Alleingang und dessen Schuß war eine sichere Beute des Gästetorhüters. Die Crusaders antworteten mit dem 0:2 durch Doppeltorschütze Ehemann in der 28. Spielminute. Kurze Zeit später scheiterte Bastian Grundner am Gästetorhüter, ehe in der 35. Minute der 1:2 Anschlußtreffer durch Markus Schneider in Überzahl fiel. Er staubte den zu kurz abgewehrten Schuß von Ron Zinner ab. In der 37. Minute hatte Matthias Reil den Ausgleich auf dem Schläger, doch er fand wiederum seinen Meister in Valentin Mohr.

Der letzte Spielabschnitt begann sehr offensiv, denn bereits in der 43. Minute erhöhte Ehemann auf 1:3, da die Verteidung die Scheibe nicht vom Tor wegbefördern konnte. Hoffnung dann knapp zwei Minuten später, denn in Überzahl erzielte in der 45. Spielminute Manuel Weninger den 2:3-Zwischenstand. Er staubte wiederum einen Abpraller des Gästetorhüters ab, der Schuß kam diesmal von Bastian Grundner. Die Entscheidung jedoch bereits 110 Sekunden später, denn Paul Stadler zog freistehend vom Bullypunkt ab und ließ Mathias Zink zum 2:4 keine Chance. Manuel Weninger wurde in der 55. Minute durch ein Foul regelwidrig bei seinem Alleingang gestoppt. Den fälligen Penalty konnte er nicht verwandeln, so blieb es beim Endstand von 2:4 für die Gäste.

Es gibt für die Spieler und Trainer Sepp Bachmeier noch einiges zu üben, um am kommenden Wochenende ein besseres Ergebnis erzielen zu können. Am Freitag gibt die SG Schliersee / Miesbach 1b ihre Visitenkarte im Peißenberger Stadion ab, ehe es am Sonntag zum Nachbarn EA Schongau 1b geht.

Statistik:
0:1 (17:29) Mönch S. (Stadler, Melcher) 5-4
0:2 (27:59) Ehemann (Hoffmann)
1:2 (34:58) Schneider (Zinner, Ptok) 5-4
1:3 (42:16) Ehemann (Melcher, Hoffmann)
2:3 (44:12) Weninger (Grundner, Burger) 5-4
2:4 (46:22) Stadler (Melcher)
Strafzeiten:
SC Forst   8 Min.
EV Fürstenfeldbruck 12 Min.
Zuschauer: 82

Details

Datum Zeit League Saison
24. September 2017 17:00 Landesliga Senioren VB Saison 2017/2018

Austragungsort

Eisstadion Peißenberg
Pestalozzistraße 8, 82380 Peißenberg, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
Nature Boyz0112Verloren
EV Fürstenfeldbruck1124Gewonnen

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
5Ebentheuer Daniel3 - Sturm00000000
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung00000000
8Zinner Ron2 - Verteidigung01002000
9Neuner Albert3 - Sturm00000000
10Ptok Thomas3 - Sturm01000000
11Grundner Bastian3 - Sturm01000000
15Deibler Florian2 - Verteidigung00002000
16Kölbl Michael2 - Verteidigung00000000
17Stöberl Daniel3 - Sturm00000000
19Karg Matteo2 - Verteidigung00002000
20Anderl Daniel3 - Sturm00000000
29Zink Mathias1 - Torhüter000000290
33Weninger Manuel3 - Sturm10000000
39Barnsteiner Christoph2 - Verteidigung00000000
77Burger Martin2 - Verteidigung01000000
80Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
82Reil Matthias3 - Sturm00002000
84Krönauer Michael3 - Sturm00000000
87Schneider Markus3 - Sturm10000000
91Neumaier Markus2 - Verteidigung00000000
97Ambos Johannes3 - Sturm00000000
 Gesamt 240080290

EV Fürstenfeldbruck

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 000012000
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!