Eishockey

Nature Boyz vs EV Fürstenfeldbruck

vs

Zusammenfassung

Guter Start der Nature Boyz
Auftaktsieg gegen den EV Fürstenfeldbruck

Die Nature Boyz vom SC Forst sind erfolgreich in das Vorbereitungsspieleprogramm gestartet. Am vergangenen Sonntag bezwangen sie den Ligakonkurrenten EV Fürstenfeldbruck mit 6:2 (4:0, 0:0, 2:2).

Aus bekannten Gründen fand dieses Spiel im Peißenberger Eisstadion ohne Zuschauer statt. Die Crusaders reisten direkt von ihrem Trainingslager aus Pfronten an. Die Verantwortlichen waren sehr gespannt, wie sich die neu formierte Mannschaft um das Trainerteam Dallmayr/Kirschner präsentieren wird. Die Spieler zogen im Sommertraining sehr engagiert mit, und genau so präsentierten sie sich auf dem Eis.

Es waren noch keine 3 Spielminuten absolviert, da zappelte die Scheibe bereits im gegnerischen Tor. Gleich das erste Überzahlspiel nutzte Rückkehrer Maximilian Rohrbach per Weitschuß von der blauen Linie zur 1:0-Führung, auf Zuspiel von Ron Zinner. Dieser Treffer beflügelte die Angriffsreihen der Hausherren, sie erzeugten einen entsprechenden Druck auf das Gästetor. In der 8. Spielminute war Bastian Grundner zur Stelle, der auf Zuspiel von Neuzugang Simon Fend auf 2:0 stellte. In der 10. Spielminute gar der 3. Treffer des Heimteams, Neuzugang Shahmir Baloch erzielte seinen ersten Treffer für seinen neuen Verein, das Zuspiel kam von Klaus Müller und Manuel Weninger. Zu diesem Zeitpunkt roch es nach einem Schützenfest, denn Daniel Anderl sorgte in der 19. Spielminute für den 4:0-Pausenstand.

Im Mitteldrittel egalisierten sich die Sturmreihen weitgehend. Ergaben sich Torchancen, waren die jeweiligen Torhüter auf ihren Posten und ließen keine Treffer zu. Bei Forst war Andreas Scholz der erwartete Rückhalt, er zeigte sehr gute Paraden. Vereinbarungsgemäß überlies er nach 30 Spielminuten seinen Platz an Markus Kieslich. Auch die Gäste wechselten zur gleichen Zeit ihren Torhüter. Beide Keeper verrichteten ihre Arbeit souverän, somit ging ein torloses 2. Drittel zu Ende.

Der letzte Spielabschnitt war durch einige Strafzeiten auf beiden Seiten bestimmt. Die vielen Strafminuten entstanden nicht deshalb, weil das Spiel unfair geführt worden wäre, sondern die Schiedsrichter zogen ihre Linie konsequent durch. In der 43. Minute verkürzten die Gäste auf 4:1, als Marc-Kevin Stroscher Markus Kieslich überwand. In der 49. Minute stellte Marco Mühlegger in Überzahl den alten Toreabstand wieder her, als er die Scheibe über die Linie beförderte.  Kurze Zeit später nutzte Bastian Grundner, ebenfalls in Überzahl, die Chance zur weiteren Ergebnisverbesserung, denn er schob freistehend zur 6:1-Führung ein. Der Schlußpunkt war den Gästen vorbehalten, denn in der 51. Minute stellten sie durch Julian Bahmer den Endstand von 6:2 her.

Forsts Trainerduo war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Selbstverständlich läuft noch nicht alles rund, doch es gibt aktuell nicht so viele Stellschrauben. Die Mannschaft hat sehr gut harmoniert.

Statistik:

1:0 (02:28) Rohrbach (Zinner) 5 – 4
2:0 (07:05) Grundner (Fend)
3:0 (09:58) Baloch (Müller, Weninger)
4:0 (18:42) Anderl
4:1 (42:18) Stroscher (Curmann, Helling)
5:1 (48:21) Mühlegger 5 – 4
6:1 (50:03) Grundner 5 – 4
6:2 (50:54) Behmer (Melchert)

Strafzeiten:

SC Forst 24 Min.
EV Fürstenfeldbruck 30 Min. + je 10 Min. (Curmann, Trappmann)

Zuschauer: keine zugelassen

Details

Datum Zeit League Saison
13. September 2020 17:30 Landesliga Senioren VB Saison 2020/2021

Austragungsort

Eisstadion Peißenberg
Pestalozzistraße 8, 82380 Peißenberg, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
Nature Boyz4026Gewonnen
EV Fürstenfeldbruck0022Verloren

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung00000000
8Zinner Ron2 - Verteidigung01000000
9Rohrbach Maximilian2 - Verteidigung10000000
11Grundner Bastian3 - Sturm20002000
15Dietz Tobias2 - Verteidigung00008000
19Breidenbach Elias2 - Verteidigung00000000
20Anderl Daniel3 - Sturm10002000
23Krönauer Andreas3 - Sturm00002000
27Müller Klaus3 - Sturm01002000
29Scholz Andreas1 - Torhüter00000000
31Kieslich Markus1 - Torhüter00000020
33Weninger Manuel3 - Sturm01000000
57Deibler Florian2 - Verteidigung00004000
60Zimmert Tobias2 - Verteidigung00000000
61Fend Simon3 - Sturm01002000
85Baloch Shahmir3 - Sturm10000000
93Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
97Ambos Johannes3 - Sturm00000000
98Mühlegger Marco3 - Sturm10002000
 Gesamt 640024020

Mannschaftsführer: Werner Schilcher
Vizepräsident: Martin Burger
Mannschaftsbetreuer: Philip Ikuwlegba
Präsident: Lorenz Barfüsser
Co-Trainer: Martin Kirschner
Coach: Armin Dallmayr
Mannschaftsbetreuer: Marciek Grundner

EV Fürstenfeldbruck

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 230050060
Unsere Sponsoren
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!