Eishockey
Unsere Sponsoren:
Nächstes Spiel

ESC Kempten vs Nature Boyz

Eisstadion Kempten

Nature Boyz vs TSV Trostberg

vs

Zusammenfassung

Wieder im Penalty unterlegen
Nature Boyz mit guter Leistung

Die Nature Boyz unterlagen am Freitag Abend nach starker Leistung gegen den TSV Trostberg mit 5:6 (1:3, 2:2, 2:0, 0:1), wieder im Penaltyschießen. Der Unterschied in dieser Landesligabegegnung ist aus den Kaderlisten der beiden Kontrahenten zu entnehmen. Während die Gäste mit Vladimir Zvonek und Bobby Wren zwei Profis im Kader stehen haben, sucht man bei den Gastgebern vergeblich danach. Und noch ein großer Unterschied war in diesem Aufeinandertreffen feststellbar: Trostberg nutzte 3 der 5 Forster Hinausstellungen für ihr Torekonto.

In einer guten Landesligabegegnung, die sehr fair und freundschaftlich verlief, konnten die Chiefs den besseren Start für sich verzeichnen,  denn gleich die erste Strafzeit brachte in der 2. Spielminute die 0:1-Führung durch Nico Roßmanith. Forst ließ sich jedoch nicht beeindrucken und versuchte, den Ausgleichstreffer zu erzielen. Dies gelang Manfred Guggemos in der 8. Spielminute, als er per Alleingang zum 1:1 abschloß. Dieser Treffer bestärkte die Nature Boyz, ihre Angriffsbemühungen weiter zu verfolgen. Die Chancenverwertung war jedoch Mangelware, oder Kai Klimesch im Tor der Gäste konnte parieren. Die nächste Hinausstellung eines Forster Spielers wurde in der 17. Minute mit dem 1:2-Führungstreffer durch Florian Schwabl per Weitschuß bestraft. Forsts Defensive half in der 20. Spielminute kräftig mit, die 1:3-Fühung der Chiefs zu ermöglichen. Natürlich war es Ex-NHL-Star Bobby Wren, der das Gastgeschenk dankend annahm.

Auch im Mitteldrittel waren die Gastgeber optisch überlegen, aber wie schon im ersten Durchgang konnten die Torchancen nicht effektiv herausgespielt werden. Wer die Tore vorne nicht schießt, bekommt sie meist hinten rein, so auch der 1:4-Treffer in der 27. Spielminute durch Wayne Grapentine, wieder in Überzahl. Dass es auch die Hausherren können, bewiesen sie eine Minute später, als Daniel Ebentheuer zum 2:4-Zwischenstand abstaubte. Martin Burger hatte abgezogen, Kai Klimesch konnte die Scheibe nicht festhalten. In der 33. Spielminute waren wieder die Chiefs an der Reihe. WIederum Wayne Grapentine vollstreckte per Direktabnahme zum 2:5-Zwischenstand. Den Schlußpunkt in diesem Spieldrittel setzten jedoch wiederum die Gastgeber, denn per Überzahl verkürzte Martin Burger auf Zuspiel von Manuel Weninger zum 3:5.

Hochmotiviert kamen die Mannen um Trainer Sepp Bachmeier aus der Kabine, sie nahme sofort wieder das Heft in die Hand. Die Belohnung folgte auf dem Fuß, denn in der 42. Spielminute erzielte der an diesem Tag sehr starke Bastian Grundner auf Zuspiel des ebenfalls gut aufgelegten Manuel Weninger den 4:5-Anschlußtreffer. Als dann Manuel Weninger in der 49. Spielminute den 5:5-Ausgleich erzielte, das Zuspiel kam von Bastian Grundner, tobten die Fans der Hausherren. Im Anschluß konnten einige hochkarätige Chancen nicht zum Siegtreffer verwandelt werden. Umgekehrt hätte Trostberg nach zwei Großchancen in der letzten Minute ebenso das Siegtor erzielen können. Andreas Scholz hatte etwas dagegen und reagierte zweimal in bekannter starker Manier.

Das anschließende Penaltyschießen war dann eine klare Angelegenheit für die Chiefs. Die oben genannten Vladimir Zvonik und Bobby Wren verwandelten, Manuel Weninger traf den Pfosten, Daniel Stöberl scheiterte am Gästekeeper.

Statistik:

0:1 (01:31) Romanith N. (Wimmer, Grapentine) 5-4
1:1 (07:34) Guggemos
1:2 (16:57) Schwabl (Roßmanith N.) 5-4
1:3 (19:07) Wren (Grapentine)
1:4 (27:12) Grapentine (Wren, Roßmanith N.) 5-4
2:4 (32:18) Ebentheuer (Burger, Grundner)
2:5 (36:53) Grapentine (Roßmanith N., Wolfgruber)
3:5 (39:31) Burger (Weninger, Grundner) 5-4
4:5 (43:17) Grundner (Weninger)
5:5 (48:25) Weninger (Grundner)
5:6 (60:00) Wren (Penalty)

Strafzeiten:

SC Forst 10 Min.
TSV Trostberg   8 Min. + 10 Min. (Weberstetter)

Zuschauer: 77

Details

Datum Zeit League Saison
13. Januar 2017 19:30 Landesliga Senioren AR Saison 2016/2017

Austragungsort

Eisstadion Peißenberg
Pestalozzistraße 8, 82380 Peißenberg, Deutschland

Ergebnisse

MannschaftTSpielausgang
Nature Boyz5Verloren
TSV Trostberg6Gewonnen

Nature Boyz

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 00000000

TSV Trostberg

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 00000000
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!