Eishockey
Unsere Sponsoren:
Nächstes Spiel

SG TEV Miesbach 1b/ TSV Schliersee vs Nature Boyz

vs

Zusammenfassung

Nature Boyz entführen 2 Punkte aus Miesbach
Mannschaft belohnt sich für gute Leistung

Die Reise am Freitag Abend nach Miesbach hat sich sportlich betrachtet für den SC Forst ausgezahlt, denn mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung besiegten sie die SG TEV Miesbach 1b / TSV Schliersee mit 3:4 (0:0, 2:2, 1:1, 0:1) in der Verlängerung.

Die wenigen Zuschauer, darunter wieder der Forster Fanclub, sahen ein munteres Landesligaspiel, das sehr fair geführt wurde, und trotzdem schenkten sich die Teams nichts. Auf beiden Seiten boten sich Chancen zum Torerfolg, doch beide Torhüter wollten im 1. Drittel keinen Gegentreffer zulassen. Die Gastgeber wirkten optisch betrachtet, leicht überlegen, die beste Chance bot sich jedoch Matthias Reil in der 11. Spielminute, als er allein auf Torhüter Bryan Rausch zulief. Den Schuß konnte dieser gekonnt parieren. Somit gingen die Teams mit einem 0:0-Zwischenstand in die Pause.

Die Gäste gingen auch im zweiten Spielabschnitt recht couragiert und mit der nötigen Einstellung ins Match. Auch in diesem Spieldrittel konnte sich zunächst keine Mannschaft in den Vordergrund spielen. Schade, dass sich die Mannen um Trainer Sepp Bachmeier 5 Minuten nicht richtig auf das Spiel konzentrierten, denn durch diese Nachlässigkeit erzielten die Miesbacher in der 27. und 29. Spielminute eine 2:0-Führung heraus. Die Torschützen waren Daniel Walter und Dominik Willibald. Die Nature Boyz ließen sich jedoch nicht beeindrucken und hielten jetzt wieder konzentriert dagegen, verstärkten die Angriffsbemühungen und wurden belohnt. Der an diesem Tag äußerst gut agierende Markus Schneider zeigte seine Torjägerqualitäten. In der 30. Spielminute verkürzte er auf Zuspiel von Bastian Grundner herrlich freigespielt, zum 2:1, als er per Solo Rausch keine Chance ließ. Fast die gleiche Spielsituation dann in der 37. Spielminute, als Forst einen Spieler mehr auf dem Eis hatte. Diesmal schickte der auch fleißige Florian Deibler Markus Schneider mit einem Zuckerpaß auf Reisen. Auch hier ließ Markus dem Torhüter wiederum keine Chance und netzte zum 2:2-Ausgleich ein. Die Mannschaften konnten gespannt in die letzte Pause gehen.

Im letzten Spielabschnitt begegneten sich beide Mannschaften wiederum auf Augenhöhe, konsequenter gingen jedoch die Gäste ans Werk. Die gefährlichen Angriffe der Gastgeber wurden von der nun konsequenten Abwehr abgefangen, und die Schüsse, die durchgingen, waren eine sichere Beute von Christopher Sievers, der wiederum eine zuverlässige Leistung zeigte. In der 51. Spielminute dann die verdiente 2:3-Führung – Diesmal lief die flüssig vorgetragene Kombination über Manfred Guggemos und Markus Schneider, der Bastian Grundner anspielte, der routiniert einschoß. Die Gastgeber drängten nun auf den Ausgleich, Sievers hatte etwas mehr an Arbeit. Eine Doppelte Unterzahl wurde bestanden, alles schien auf einen knappen Sieg hinauszulaufen. Leider hatte Yannick Dreier etwas dagegen, denn dessen Schuß in der 59. Minute zum 3:3 überraschte Sievers, der Schuß wurde abgelenkt. Nach 60 Minuten ging es mit 3 gegen 3 in die Verlängerung. Markus Schneider gewann das Bully die Scheibe lief über Manfred Guggemos und Bastian Grundner zum genialen Markus Schneider, der nach 19 Sekunden das Spiel mit seinem 3. Treffer an diesem Abend für die Forster entschied.

Der Jubel und die Freude zauberte Spielern, wie Fans und Funktionären ein Lächeln ins Gesicht. Eine geschlossene Mannschaftsleistung war für den Sieg ausschlaggebend, wie auch Trainer Bachmeier nach dem Spiel bemerkte. Mit gestärktem Selbstvertrauen geht die Mannschaft am kommenden Wochenende in die beiden Partien gegen den SC Reichersbeuern und dem EV Bad Wörishofen.

Statistik:

1:0 (06:52) Walter (Höck, Walleitner)
2:0 (07:24) Willibald (Galler, Matha)
2:1 (29:06) Schneider (Grundner, Zeitler B.)
2:2 (36:01) Schneider (Deibler, Karg) 5-4
2:3 (50:50 Grundner (Schneider, Guggemos)
3:3 (58:34) Dreier (Stauffert, Pfaff)
3:4 (60:19) Schneider (Grundner, Guggemos)

Strafzeiten:

SG TEV Miesbach 1b / TSV Schliersee 6 Min.
SC Forst 6 Min. + 10 Min. (Karg)

Zuschauer: keine Angabe

Details

Datum Zeit League Saison
10. November 2017 20:00 Landesliga Senioren HR Saison 2017/2018

Austragungsort

Eisstadion Miesbach
Tölzer Str. 3, 83714 Miesbach, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdOTTSpielausgang
SG TEV Miesbach 1b/ TSV Schliersee02103Overtime loss, Verloren
Nature Boyz02114Gewonnen

SG TEV Miesbach 1b/ TSV Schliersee

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 00006000

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
1Sievers Christopher1 - Torhüter00000030
5Ebentheuer Daniel3 - Sturm00000000
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung02000000
8Zinner Ron2 - Verteidigung00000000
10Ptok Thomas3 - Sturm00000000
11Grundner Bastian3 - Sturm12000000
15Deibler Florian2 - Verteidigung01000000
16Kölbl Michael2 - Verteidigung00002000
19Karg Matteo2 - Verteidigung010012000
20Anderl Daniel3 - Sturm00000000
39Barnsteiner Christoph2 - Verteidigung00000000
69Zeitler Benedikt3 - Sturm01000000
80Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
82Reil Matthias3 - Sturm00000000
87Schneider Markus3 - Sturm31002000
91Neumaier Markus2 - Verteidigung00000000
96Zink Mathias1 - Torhüter00000000
97Ambos Johannes3 - Sturm00000000
 Gesamt 480016030
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!