Eishockey
Unsere Sponsoren:
Nächstes Spiel

Nature Boyz vs SC Reichersbeuern

Eisstadion Peißenberg

EV Fürstenfeldbruck vs Nature Boyz

vs

Zusammenfassung

Spiel in 10 Minuten verschenkt
Nature Boyz unterliegen in Fürstenfeldbruck

Die Reise nach Fürstenfeldbruck am Freitag hat sich sportlich für die Nature Boyz nicht rentiert, denn sie kehrten mit einer 7:1 (0:0, 5:0, 2:1)-Niederlage zurück.

Die wieder stark ersatzgeschwächte Mannschaft von Trainer Josef Bachmeier hat sich im ersten Spielabschnitt sehr konzentriert und lauffreudig gezeigt. Die Crusaders versuchten zwar, die Initiative in die Hand zu nehmen, doch das konzentrierte Agieren der Defensive und ein sehr gut spielender Mathias Zink ließen keine Treffer zu. Das Wetter im Freiluftstadion spielte mit, es war zwar kalt, aber nicht windig, Schnee oder Regen fielen ebenfalls nicht.

Mit den guten Vorsätzen ging es in den zweiten Spielabschnitt, die Vorgaben des Trainers, weiterhin so zu spielen, wie im ersten Durchgang, waren nach 44 Sekunden Makulatur, denn innerhalb von knapp 2 Minuten gingen die Gastgeber mit 2:0 in Führung. Frederik Hoffmann und Marc-Kevin Stroscher waren für ihre Farben erfolgreich. Die Nature Boyz erspielten sich die ein oder andere Chance, konnten die Scheibe aber nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Nach einem weiteren Doppelschlag der Crusaders in der 28. und 30. Spielminute brachte die 4:0-Führung. Yehor Vinnytskyi in Überzahl und Philipp Brunnenberg zeichneten sich für die Treffer verantwortlich. Die Angriffe liefen weiter auf das Forster Tor, jedoch ohne Erfolg. Die wenigen Chancen zur Ergebnisverbesserung konnten die Nature Boyz nicht nutzen, vielmehr sorgten die Gastgeber mit dem 5:0 durch wiederum  Yehor Vinnytskyi für die Vorentscheidung.

Gnädig war dann im 3. Spieldrittel Torhüter Dennis Berger von den Bruckern, der einen harmlosen Schuß von Markus Schneider auf Zuspiel von Bastian Grundner zur 5:1-Ergebnisverbesserung ins eigene Tor beförderte. Dieser Treffer wirkte für die Gäste motivierend, denn sie versuchten nochmal, eine Ergebnisverbesserung zu erzielen. Manfred Guggemos mußte im letzten Drittel wegen einer Verletzung zusehen, wie sich sein Team um Ergebnisverbesserung bemühte. Die Angriffskombinationen liefen nicht zwingend, einige Einzelleistungen sorgten für etwas Gefahr. In der 53. Minute erhöhte Philipp Steidle auf 6:1, ehe in der 60. Minute Andreas Killian mit seinem Tor zum 7:1 den Schlußpunkt dieser fairen Partie setzte.

Statistik:

1:0 (20:44) Hoffmann (Guttenthaler, Deml)
2:0 (22:21) Stroscher (Kolb, Stadler)
3:0 (27:07) Vinnytskyi 5 – 4
4:0 (30:57) Brunenberg (Steidle, Mönch)
5:0 (38:16) Vinnytskyi (Brunenberg, Dietrich)
5:1 (40:46) Schneider (Grundner)
6:1 (52:02) Steidle (Deml, Weishaupt)
7:1 (59:36) Killian (Ehemann, Hoffmann)

 Strafzeiten:

EV Fürstenfeldbruck 12 Min.
SC Forst 10 Min.
Zuschauer: 60

Details

Datum Zeit League Saison
15. Dezember 2017 20:00 Landesliga Senioren HR Saison 2017/2018

Austragungsort

Eisstadion Fürstenfeldbruck
Klosterstraße 7, 82256 Fürstenfeldbruck, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
EV Fürstenfeldbruck0527Gewonnen
Nature Boyz0011Verloren

EV Fürstenfeldbruck

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 000012000

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung00000000
8Zinner Ron2 - Verteidigung00000000
9Neuner Albert3 - Sturm00000000
10Ptok Thomas3 - Sturm00000000
11Grundner Bastian3 - Sturm01000000
15Deibler Florian2 - Verteidigung00002000
16Kölbl Michael2 - Verteidigung00000000
19Karg Matteo2 - Verteidigung00000000
40Scholz Andreas1 - Torhüter00000000
69Zeitler Benedikt3 - Sturm00002000
77Burger Martin2 - Verteidigung00002000
80Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
84Krönauer Michael3 - Sturm00002000
87Schneider Markus3 - Sturm10002000
91Neumaier Markus2 - Verteidigung00000000
96Zink Mathias1 - Torhüter00000070
97Ambos Johannes3 - Sturm00000000
 Gesamt 110010070
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!