Eishockey
Unsere Sponsoren:
Nächstes Spiel

SC Reichersbeuern vs Nature Boyz

Hacker-Pschorr-Arena

Wanderers Germering vs Nature Boyz

vs

Zusammenfassung

Vorbereitungsphase der Nature Boyz beendet
Zum Schluß in Germering unterlegen

Wieder waren es nur 10 Feldspieler und zwei Torhüter, die am Sonntag zu den Wanderers aus Germering anreisten. Wieder kämpften die Aufrechten bis zum Schluß und konnten die 3:1 (0:0, 1:1, 2:0)-Niederlage nicht verhindern.

Der zahlenmäßig schwach besetzte Kader vom Wochenende war wiederum überfordert, die Kräfte und damit die Konzentration verhinderten ein besseres Abschneiden des letzten Vorbereitungswochenendes. Das Spiel begann 30 Minuten später, als offiziell bei der Terminabstimmung besprochen. Dies tat dem Tatendrang der Gäste jedoch keinen Abbruch. Nach einem elanvollen Beginn der Gastgeber fanden sich die Nature Boyz schnell zurecht und kontrollierten ihren Gegner. Gleich zu Beginn hätte Bastian Grundner seine Farben in Führung bringen können, doch sein Sololauf endete beim Heimtorhüter. Im Verlaufe des ersten Drittels hatte nochmal Grundner, wie auch Daniel Anderl die Chance zum Torerfolg, doch auch diese beiden Sololäufe endeten beim Torwart. Andreas Scholz hielt seinen Kasten sauber.

Gleich zu Beginn des Mittelabschnitts war es passiert, in der 22. Spielminute die schmeichelhafte Führung der Wanderers nach einem Getümmel vor dem Forster Tor. Die Gastgeber verzeichneten jetzt ein leichtes Übergewicht, Forst beschränkte sich auf Konter, die oftmals für Gefahr vor dem Germeringer Tor sorgten. Beide Teams hatten Chancen, doch diese wurden vereitelt oder unkonzentriert vergeben. 37 Sekunden vor der zweiten Drittelpause faßte sich Bastian Grundner wieder die Initiative und umkurvte nach Pass von Manfred Guggemos die Germeringer Abwehr, auch Torhüter Daniel Klein war machtlos, es stand 1:1.

Im letzten Abschnitt wurde der Druck der Gastgeber größer, jetzt bemerkte man den Kräfteverschleiß. In der 43. Minute gelang den Gastgebern die 2:1-Führung, kurz vorher lief eine Forster Strafzeit ab. Durch diese Führung gingen die Wanderers jetzt noch engagierter ans Werk. Andreas Scholz war nun vermehrt gefordert, er ließ jedoch keine weiteren Gegentreffer zu. Forst hatte nochmals mehrere Konterchancen, doch der Ausgleich wollte nicht fallen. In dieser Phase des Spiels wurden die Stürmer auch vom Schußpech verfolgt. Die logische Konsequenz war dann ein Konter der Gastgeber in der 60. Spielminute, der den 3:1-Endstand bedeutete.

Trainer Josef Bachmeier war trotz der Niederlage guter Dinge. „Die Mannschaft hat gekämpft und sich sehr achtbar aus der Affäre gezogen“. Jetzt hoffen wir mal, dass die Ausfälle zum Punktspielstart am Freitag gegen Kempten weniger werden. Zudem hoffen wir auf Verstärkung vom Nachbarn TSV Peißenberg. Durch die neu geschaffene Möglichkeit der Förderlizenzen können bis zu 5 Spieler der Peißenberger U20 auch für Forst auflaufen. Näheres dazu im Vorbericht zu den ersten Punktspielen am kommenden Wochenende.

Statistik:

1:0 (21:13) Köppl (Winkler)
1:1 (39:23) Grundner (Guggemos)
2:1 (42:31) Winkler (Köppl, Sohr)
3:1 (59:29) Simm

Strafzeiten:

Wanderers Germering 16 Min.
SC Forst 10 Min.

Zuschauer: 73

Details

Datum Zeit League Saison
7. Oktober 2018 17:00 Landesliga Senioren VB Saison 2018/2019

Austragungsort

Eissporthalle (Polariom) Germering
Bertha-von-Suttner-Straße 5, 82110 Germering, Deutschland

Ergebnisse

Mannschaft1st2nd3rdTSpielausgang
Wanderers Germering0123Gewonnen
Nature Boyz0101Verloren

Wanderers Germering

Position G A H SOG PIM SA GA SV
 330016010

Nature Boyz

# Spieler Position G A H SOG PIM SA GA SV
5Ebentheuer Daniel3 - Sturm00002000
7Guggemos Manfred2 - Verteidigung01000000
11Grundner Bastian3 - Sturm10000000
15Deibler Florian2 - Verteidigung00002000
16Kölbl Michael2 - Verteidigung00000000
19Breidenbach Elias2 - Verteidigung00000000
20Anderl Daniel3 - Sturm00002000
40Scholz Andreas1 - Torhüter00000030
47Kieslich Markus1 - Torhüter00000000
69Zeitler Benedikt3 - Sturm00002000
77Burger Martin2 - Verteidigung00002000
80Gangemi Roberto3 - Sturm00000000
 Gesamt 110010030
Sponsoring
https://sportwetten.spiegel.de/ vergleicht die besten Wettanbieter und Bonus Angebote im Netz. Wer ist der beste Buchmacher? Wo gibt es den größten Wettbonus? Wo kann ich ohne Einzahlung spielen? Hier findest du detaillierte Anfragen auf diese Fragen.

Alle Wettfreunde, die gerne auch mal von unterwegs aus via Smartphone oder Tablet ihre Tipps platzieren, können sich auf dem Vergleichsportal https://www.wett-apps.com/ über die besten Sportwetten Apps am Markt informieren. Hier gibt’s mehr als 35 verschiedene Wett Apps im ausführlichen Test!